Liegeplätze

Wasserliegeplätze für Sommer und Winter befinden sich unmittelbar vor der Werft, auf der Südseite des Innenhafens, zwischen Sperrwerk und Jugendherberge.

Die Boxenplätze neben der 5,8 m breiten Liftbox beim 50 t Travellift sind bis zu 16 Meter lang. Größere Yachten finden an Pierplätzen längsseitig Platz. Wir bitten Sie um rechtzeitige Voranmeldung, um Ihnen einen Liegeplatz reservieren zu können. Für Landstrom und ausreichend Wasseranschlüsse ist gesorgt.

An unseren Liegeplätzen finden Yachten mit einem Tiefgang von bis zu 4 Metern genügend Platz auch unter dem Kiel. Der Innenhafen weist zum Teil flachere Bereiche auf. Besonders tiefgehende Yachten liegen daher hinter der Schleuse längsseitig oder können in Boxenplätzen mit dem Steven zur Pier festmachen.

Neben unseren Wasserliegeplätzen stellen wir Ihnen für die Winterlagerung Ihrer Yacht beheizte und unbeheizte Hallen sowie eine Freifläche zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Im Außenhafen betreibt der SVG eine eigene Schlengelanlage auf der Südseite und einen Warteschlengel im Norden vor der Schleuseneinfahrt. In der Schlengelanlage finden Yachten bis 10 Meter auf freien und grün markierten Plätzen Platz, am Warteschlengel auch große Yachten ab 9 Meter. Wir bitten die Behördenanlagen und Kaimauern nicht zu verwenden – diese sind der Berufsschifffahrt vorbehalten.

© 2019 YachtWerft Glückstadt